Logo
Login click-TT
Breitensport, Einzelsport Jugend
21.03.2018

Kreisminimeisterschaften 2018

Sophia Saleck (TV Bergen-Enkheim) mit 6 Jahren die jüngste Teilnehmerin

Bericht und Ergebnisse

Kreisminimeisterschaften Frankfurt:


Die SG Sossenheim veranstaltete erneut die Kreisminimeisterschaften. Da die SGS nicht über eine geeignete Halle verfügt, stellte die TG Unterliederbach dankenswerterweise ihre Halle zur Verfügung. Mit 15 Mädchen und 57 Jungen war das Turnier gut besetzt (Vorjahr 68 Teilnehmer/innen), obwohl Schneefall nicht nur zu Verkehrsbehinderungen führte, sondern auch zum Rodeln einlud.

 

 

Die SG Sossenheim hatte über 30 Helfer aufgeboten, darunter mehr als 20 eigene Nachwuchsspieler. Die Mädchengruppe der SGS leiteten eigenständig die Mädchenklassen, Der Verkauf lag ebenso in den Händen der Jugend, wie die Aufgabe sich als Schiedsrichter zu betätigen. Ansonsten war von den Erwachsenen das eingespielte Team aus den Vorjahren im Einsatz.

 

 

Die Endspiele wurden fachmännisch vom letztjährigen Hessenmeister der Minis Aleksa Tomic gezählt. Die Sieger und Platzierten erhielten Pokale, Medaillen, T-Shirts und kleine Preise, was erneut durch den Sponsor Rotary Römer Frankfurt ermöglicht wurde. Erfreulich in diesem Jahr, dass viele Ortsentscheide Ihre Vertreter auf die vorderen Plätze brachten. Bei den älteren Jahrgängen dominierte die Schüler der Freiherr vom Stein Schule, obwohl alle Minis dieser Schule noch ohne Vereinsanschluss angetreten waren. Die weiteren Sieger kamen aus Sossenheim und Unterliederbach.


Die Ergebnisse:


AK I Jahrgänge 2005/2006:

Jungen (18):

1. Edon Belaygeh (Freiherr von Stein Schule), 2. Joshua Hohmeister (TV Eschersheim), 3.Elon Belaygeh (Freiherr von Stein Schule) und Andy Lam (SG Sossenheim)

Mädchen (4):

1. Anna Reinig (Freiherr vom Stein Schule), 2.Inga Lassek (SG Sossenheim), 3. Luisa Pszczola (Freiherr vom Stein Schule) und Chantale Zeller (Robert Blum Schule)

AK II Jahrgänge 2007/2008:

Jungen (22):

1. Swarit Tadepalli (SG Sossenheim) , 2. Daniel Moradpour (TV Bergen Enkheim), 3. Justus Klak (TV Bergen Enkheim) und Elia Fried (Freiherr vom Stein Schule)


Mädchen (5):


1. Franziska Kathke (TG Unterliederbach), 2. Sarah Weiler (Freiherr vom Stein Schule), 3.Leticia Laukant (Carl von Weinberg Schule) 4. Arsema Gizow (TG Unterliederbach)

 

AK III Jahrgänge 2009 und Jünger:

Jungen (17):

1. Illias Arabatzis (SG Sossenheim), 2. Stefan Obolkin (Marie Curie Schule), Illias Zerouali (TV Bergen Enkheim) und Vansh Jaswal (TG Unterliederbach)

Mädchen (6):

1. Isabella Ruan (TG Unterliederbach), 2. Chirine Benthami (Henri Dunant Schule) 3. Rahita Logarasasingam (Albrecht Dürer Schule), 4. Isra Rezzouk (Henri Dunant Schule)

Text: Klaus Deigert, Bilder: Markus Reiter



Edon Belaygeh, Freiherr vom Stein Schule Sieger der AK 1

Im Vorjahr Hessenmeister der Minis und jetzt Schiedsrichter, Aleksa Tomic (SG Sossenheim)

Mascha Diehl und Selome Samson begrüßen die Mädchen der AK 2

Stefan Seichter gibt die Richtung für die Kinder vor